Future Engineers

Vom 17. bis zum 19. September findet beim Akademikerbund Hamburg e.V. das zweite Treffen innerhalb des Projekts „Future Engineers with Multilingual Vocational Foreign Languages“ statt. Dieses Projekt hat zum Ziel ein Sprachprogramm zu entwickeln, das sich speziell an Studenten der Ingenieurswissenschaften richtet, die gern international arbeiten möchten und dafür Kenntnisse der deutschen, türkischen oder französischen Sprache benötigen. Diese Sprachkenntnisse sollen optimal auf die beruflichen Herausforderungen der angehenden Ingenieure.

Dieses Projekt ist gefördert von der Europäischen Union und eine Kooperation der Gazi Üniversitesi Ankara, dem CIEP (Centre international d’études pédagogiques) Paris, dem Akademikerbund Hamburg e.V., Ersel Heavy Machinery INC sowie Turkish Aerospace Industries.

Zur Projektbeschreibung